MINT-Event und Wanderausstellung des Mathematikums Gießen faszinieren viele Besucher

Logo MINT.Mathe.klein

mint event.mathematikum. 2.klein

Zahlreiche Schülerinnen und Schüler, Eltern, Kolleginnen und Kollegen sowie Ehrengäste konnte die Schulleiterin des Gymnasiums Michelstadt, Frau Dr. Waldkircher, am Freitag, dem 19. Mai zum MINT-Event und der Eröffnung der Ausstellung „Mathematik zum Anfassen“ am Gymnasium Michelstadt begrüßen.

Das Kommen lohnte sich für alle an diesem Attraktionen reichen Nachmittag:

Im Rahmen des MINT-Events 2017 brannte der naturwissenschaftliche Fachbereich ein wahres Feuerwerk an Attraktionen ab: Die naturwissenschaftlichen Fächer präsentierten sich in informativer, teils spektakulärer und unterhaltsamer Form. In drei Experimentalparcours konnten Schülerinnen und Schüler, aber auch Gäste, ihr experimentelles Geschick in einem Wettbewerb unter Beweis stellen. In einem von Schülerinnen des Chemie-Leistungskurses geleiteten Workshop konnte man selbst Cremes herstellen, bei der MINT-Meisterschaft war naturwissenschaftliche Allgemeinbildung zur Lösung kniffliger Aufgaben gefragt. Bei den Endrunden im Rahmen der Abschlussveranstaltung konnten dann alle mitraten. Chemie- und Physikshows boten spektakuläre Experimente – nicht ohne auch den fachlichen Hintergrund zu beleuchten.mint event.mathematikum. 3.klein

Wer es gerne sachlicher mochte, für den waren Vorträge die erste Wahl: David Saufhaus und Daniel Degterjow berichteten über eindrucksvolle Jugend-Forscht-Projekte. Dr. David Engel, ein ehemaliger Schüler unserer Schule und heute Software-Engineer bei Google, referierte über „Google inside“ mit hochinteressanten Hintergrundinformationen über den Weltkonzern. Und dann gab es noch den Wettbewerb der GyMi-Gummi-Autos zu bestaunen: Von Schülerinnen und Schülern frei konsturierte Fahrzeuge traten gegeneinander an. Einzige Bedingung: Alleiniger Antrieb war ein Einkochgummi!

Im Rahmen der musikalisch umrahmten Abschlussveranstaltung konnten die Besten aus den verschiedenen Wettbewerben des Tages wertvolle Preise in Empfang nehmen, die vom Verein deutscher Ingenieure (VDI) gestiftet worden waren.

 

mint event.mathematikum. 1.klein

Im Zentrum des an Attraktionen reichen Nachmittags stand jedoch die Eröffnung der Ausstellung „Mathematik zum Anfassen“ des Mathematikums Gießen, die ab dem 19. Mai für zwei Wochen am Gymnasium Michelstadt gastiert. Möglich geworden war dies durch die großzügige Unterstützung der Sparkassenstiftung und des Lions Clubs Odenwald, deren Vertreterinnen und Vertreter ebenso wie der Bürgermeister der Stadt Michelstadt, Stefan Kelbert, zu der Eröffnung gekommen waren. Die interaktiven Exponate der Mitmach-Ausstellung greifen eine große Bandbreite mathematisch-naturwissenschaftlicher Themen auf. Jeder ist sozusagen selbst Forscher bzw. Forscherin. Die Experimente können alleine oder in kleinen Gruppen durchgeführt werden. Für die interessierte Öffentlichkeit sowie für Klassen aus den umliegenden Schulen ist die Ausstellung auch am Nachmittag geöffnet.

Die Begeisterung für die MINT-Fächer war an diesem gelungenen Tag an allen Stationen zu spüren. Bleibt zu hoffen, dass der Funke auf die junge Generation überspringt.

 

Copyright © 2017 Gymnasium Michelstadt. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.